Bewertungskriterien für Abschlussarbeiten

Aufgabe einer Abschlussarbeit ist es, die Fähigkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten nachzuweisen. Was zunächst nicht sonderlich spektakulär klingt, birgt im Detail hohe Anforderungen. Denn man muss es nicht nur irgendwie, sondern gut, d.h. systematisch und methodisch korrekt, können. Ein ganzer Katalog von Bewertungskriterien gibt ein strenges, aber hilfreiches Korsett für diesen Nachweis vor. Zwängt man inhaltliche Richtigkeit nun in dieses Korsett hinein, ist der geforderte Nachweis bereits so gut wie erbracht.

Übliche Beurteilungskriterien für eine wissenschaftliche Abschlussarbeit sind: